Impressum

 

Bürodienstleistungen Christine Münch

Vorlage Web - Design Vertrag - Muster und Hilfe für Verträge

Arbeitsvertrag

Eheg.Arbeitsvertrag

Freie Mitarb.Vertrag

Gütertrennung

KFZ Kaufvertrag

Lebensgemeinschaft

Mietvertrag

Möbel Kaufvertrag

Pachtvertrag

Webdesignvertrag

Diese Musterverträge sollen Ihnen Anregungen, Hilfe und Informationen für die individuelle Gestaltung Ihrer Verträge bieten. Die Tipps und Vorlagen zu jeden einzelnen Muster Vertrag beruhen auf persönlichen Erfahrungen aus meiner beruflichen Laufbahn. Diese Mustertexte sind nur für private Zwecke, zum ausdrucken und dürfen nicht im Internet verwendet werden!

Muster Webdesign Vertrag - Vertragsmuster gratis

Das Muster Vertrag Webdesign soll für Sie ein kostenloser Ratgeber sein. Sie können den Vordruck nicht downloaden, einfach kopieren oder ausdrucken. Diese Mustertexte, Vorlagen und Formulare für Web - Design Verträge erhalten Sie gratis.

Vordruck kostenlose Mustertexte - Vorlagen - Formulare

 

Muster Web - Design Vertrag

Webdesign Vertrag

Zwischen

Name und Anschrift
Nachfolgend Auftraggeber

und

Name und Anschrift
Nachfolgend Auftragnehmer

Wird folgendes vereinbart:

Vertragsgegenstand

Gegenstand des Vertrages ist die Erstellung und Gestaltung für eine Webseite nach den Vorstellungen und Wünschen des Auftraggebers.
Der zu erstellende Internetauftritt soll folgende Bestandteile beinhalten

..... Anzahl der Web - Seiten

..... Anzahl der Fotos

..... Anzahl der Grafiken und Logos

Pflichten des Auftragnehmers

Der Auftragnehmer verpflichtet sich, eine funktionstüchtige Webseite herzustellen und diese nach Fertigstellung dem Kunden auf CD - Rom zu übergeben.

Pflichten des Auftraggebers

Der Auftraggeber verpflichtet sich Texte, Bilder Grafiken und Logos bereit zu stellen. Für die Inhalte der Webseite ist alleine der Auftraggeber verantwortlich.

Abnahme

Nach Fertigstellung des Internetauftritts kann der Auftraggeber noch Änderungswünsche äußern. Nach der endgültigen Fertigstellung ist der Auftraggeber zur Abnahme der Webseite verpflichtet.

Urheberrechte

Ab dem Zeitpunkt der Abnahme gehen die urheberrechtlichen Nutzungsrechte auf den Auftragsgeber über. Auf der Internetseite darf der Auftragnehmer auf die Urheberstellung an geeigneten Stellen hinweisen, die der Auftraggeber nicht ohne Zustimmung des Auftragnehmers entfernen darf.

Vergütung

Für die erbrachten Leistungen wird eine Pauschalvergütung in Höhe von ..... EUR vereinbart.
Durch Mehraufwand wegen evt. Änderungen wird nach Stundensatz in Höhe von ..... EUR abgerechnet.

Die Rechnungsstellung erfolgt nach Abnahme und ist in 14 Tagen zu bezahlen.

Als Termin für die Fertigstellung der Webseite wird der ..... vereinbart.

Ort, Datum


________________________                       ____________________
Unterschrift Auftraggeber                          Unterschrift Auftragnehmer
 

Vorlagen Webdesign Vertrag - Download - Ratgeber für Webseiten

Christine Münch
Am Leerenhäusl 1b, 93449 Waldmünchen - Landkreis Cham

E-Mail:

info@mobile-buero-dienstleistungen.de

 

Muster Web - Design Verträge Vorlagen Mustervertrag Download Ratgeber

Bei diesem Dokument handelt es sich um ein unverbindliches Vertragsmuster und ist kein rechtssicherer Vertrag. Es ist als Anhaltspunkt und Anregung zu Ihrer individuellen Gestaltung zu verstehen wie ein entsprechender Vertrag aussehen könnte.

Für Webseiten Vordrucke und Formulare Tipps Mustertexte

Textvorlagen und Mustertexte für Grußkarten Glückwünsche Gedichte Grüße Sprüche Verse und Reime

 Bürodienstleistungen  Situation  Lösung  Vorteile  Büroorganisation  Qualifikation  Businessplan  Dienstleistungen  Einladungen Texte  Geschenktipps  Glückwunschtexte  Grußkarten Texte  Impressum

Ostergeschenke Firmenverzeichnis für Dienstleistungen und Büroservice Verzeichnis für Buchhaltungsservice